Sie sind hier:
»
Testanlagen und F&E

Testanlagen und F&E

Afbeelding: jongia_folder_2007_Page_04_Image_0004

Jongia verfügt über erfahrene Verfahrenstechniker sowie bestens ausgerüstete Einrichtungen für Tests sowie Forschung und Entwicklung (F&E). Wir bieten:

  • Beratungsleistungen von Fachleuten
  • Hauseigenes Prüflabor
  • Ermüdungsversuche und Dauerprüfungen für Verschleißteile
  • Testanlagen zum Ausleihen

Wir entwickeln Prototypen zur Erprobung neuer Rührwerke und Mischer, um die bereits vorhandenen Produkte von Jongia noch weiter entwickeln und verbessern zu können.


Tests und Optimierung

Afbeelding: jongia_folder_2007_Page_04_Image_0008

Die F&E-Anlagen von Jongia stehen Ihnen für Rührwerksprüfungen und Produkttests zur Verfügung. Neue Technologien, für die innovative Ausrüstung erforderlich ist, werden in unserem Labor geprüft. Prozesse können maßstabsgerecht simuliert werden, um die am besten geeignete Lösung im Produktionsmaßstab zu ermitteln. Wir bieten zudem ein Mietprogramm zur Ausleihe von Anlagen. So können die Verfahrenstechniker im Unternehmen den entsprechenden Prozess optimieren, bevor die Anlage von unseren Kunden gekauft wird. Wir vermieten unterschiedliche Testeinheiten, beispielsweise für:

  • Die erforderliche Mischkapazität für die Entwicklung eines neuen Prozesses oder
  • Die Auswertung eines neuen Produktionsverfahrens über einen bestimmten Zeitraum.

Anhand der Testergebnisse erfolgen die Festlegungen für den Produktionsprozess in Originalgröße.


Verbesserungen von Mischprozessen

Unsere maßstabsgerechten Testanlagen ermöglichen uns die Feinabstimmung der Mischverfahren unserer Kunden, um optimale Ergebnisse zu gewährleisten. In enger Zusammenarbeit mit unserem F&E-Team haben unsere Kunden beispielsweise in folgenden Bereichen Prozessverbesserungen erzielt:

  • Zubereitung von Speiseeis-Vormischung sowie die Lagerung von Speiseeis
  • Wiederbefeuchtung von Trockenhefe

Ferner hat der Input von Jongia einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Produktionsprozesses von wasserbasierten Lacken sowie von tiefgekühltem Fruchtsaft geleistet. Weitere erfolgreiche Projekte sind ein einzigartiges begasendes Rührwerk sowie eine neu entwickelte Vakuum-Pulveransaugungsanlage.